Die Gewinner des FineX 2020 stehen fest!

In der Kategorie Hörstück

Simon Litzkow mit seinem Stück „Immer Ärger mit der eigenen Unzulänglichkeit“

In der Kategorie Film

Clemens Brocke mit seinem filmischen Stück „Solidarität im Saal“

Ihr habt gewonnen und die Jury überzeugt.

Herzlichen Glückwunsch!

Das war der FineX 2020

Nominierungen 2020

v.l.: Kemal Erdem, Dr. Ilektra Bogner,Sarah Sieber, Dr. Astrid Plenk, Daniela Adomat, Hans-Werner Honert, Stephan Arbabnell, Ilka Brecht

Die Jury nominierte heute für den FinEx-Preis 2020:

in der Kategorie „Film
Clemens Brocke für „Solidarität im Saal“
Lena Challier für „Plan B“
Jannis Vieting für „Sie fährt jetzt Fahrstuhl“

und in der Kategorie „Hörstück
Paul Kley für „Realitätscheck im Märchenland“
Simon Litzkow für „Immer Ärger mit der Unzulänglichkeit“
Jonas Zimmermann für „Wut“.

Die Preisverleihung findet am 19.11.2020 im MDR Sendezentrum Leipzig statt und wird live bei mdr.de übertragen.